Kontakt

Unter der Nummer +1-800-4HONORS (+1 800 446 6677) können Sie täglich rund um die Uhr Hotelreservierungen vornehmen und Fragen stellen. Klicken Sie für internationale Telefonnummern unten auf „Unterstützung anfordern“.

Unterstützung anfordern

Hilton Worldwide Holding Inc. Allgemeine Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert: 23. April 2018

Diese Datenschutzerklärung (nachfolgend „Erklärung“) gilt für Hilton Worldwide Holdings Inc., seine Tochtergesellschaften und alle Hotels innerhalb des Hilton Markenportfolios1 (nachfolgend „Hilton“, „wir“ oder „uns“). Hilton ist bestrebt, weltweit Produkte und Dienstleistungen herausragender Qualität zu bieten. Wir wissen Ihre Kundschaft und vor allem Ihre Treue zu schätzen. Uns ist bewusst, dass Datenschutz ein wichtiges Thema ist. Wir haben diese Erklärung ausgearbeitet, um unseren Umgang mit den personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen oder über Sie auf dieser Website oder über unsere Apps, über schriftliche oder verbale Kommunikation mit uns, durch Ihren Besuch einer unserer Hotels oder aus anderen Quellen erhalten, zu erläutern. Diese Erklärung beschreibt die allgemeinen Vorgehensweisen, die für Hilton als ganzes Unternehmen gelten. Sie kann jedoch mit lokalen Gesetzen in Konflikt stehen und in einigen Gerichtsbarkeiten sind unsere Verarbeitungsaktivitäten eventuell nur eingeschränkt möglich (so schreiben bestimmte Gerichtsbarkeiten womöglich vor, dass zum Versenden von Marketingnachrichten das ausdrückliche Einverständnis des Empfängers erforderlich ist). Daher ist unsere tatsächliche Vorgehensweise in diesen Gerichtsbarkeiten eventuell nicht in dem in dieser Erklärung aufgeführten Umfang möglich, da wir lokalen Vorgaben entsprechen müssen. Sollten Sie ein Bewohner des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sein, sehen Sie bitte Anhang A ein für zusätzliche Informationen in Bezug auf Hiltons Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.

Durch die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen und Ihre Zustimmung zu dieser Erklärung, zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung für eines unserer Produkte oder Dienstleistungen, verstehen und anerkennen Sie die Erfassung und Nutzung von personenbezogenen Daten wie in dieser Erklärung aufgeführt.

Bitte beachten Sie, dass diese Erklärung nicht auf unsere Verarbeitung personenbezogener Daten im Namen von und gemäß den Anweisungen Dritter zutrifft, wie z. B. Fluggesellschaften, Mietwagenunternehmen und anderen Dienstleistern, Unternehmen, die Pauschalreisen organisieren oder anbieten, Marketingpartnern und Unternehmenskunden.

1 Das Hilton Markenportfolio beinhaltet Hilton Hotels & Resorts, Waldorf Astoria Hotels & Resorts, Conrad Hotels & Resorts, Canopy by Hilton, Hilton Hotels & Resorts, Curio – A Collection by Hilton, DoubleTree by Hilton, Tapestry Collection by Hilton, Embassy Suites by Hilton, Hilton Garden Inn, Hampton by Hilton, Tru by Hilton, Homewood Suites by Hilton und Home2 Suites by Hilton. Hilton Grand Vacation ist ein Drittpartner von Hilton.

Hilton Worldwide Holdings Inc. ist die juristische Person bei Hilton und Datenverantwortlicher für Gästedaten. Hilton Honors Worldwide LLC, eine Tochtergesellschaft von Hilton Worldwide Holdings Inc., betreibt das Hilton Honors Bonusprogramm und ist dafür Datenverantwortlicher. Hilton Domestic Operating Company Inc., eine Tochtergesellschaft von Hilton Worldwide Holdings Inc., betreibt unter anderem Hiltons Marketing-Aktivitäten und ist dafür Datenverantwortlicher.

Das Hilton Markenportfolio umfasst verwaltete und Franchise-Hotels. Eine Liste der juristischen Personen, die verwaltete Hotels im europäischen Wirtschaftsraum, dem Vereinigten Königreich, der Schweiz und der asiatisch-pazifischen Region betreiben, findet sich hier. Zusätzlich zu Hilton Worldwide Holdings Inc. sind diese juristischen Personen auch Datenverantwortliche für Gästedaten.

Franchise-Hotels werden von juristischen Personen betrieben, die nicht zu Hilton gehören. Um zu bestimmen, welche juristische Person ein Franchise-Hotel betreibt, kontaktieren Sie bitte das Hotel. Zusätzlich zu Hilton Worldwide Holdings Inc. sind diese juristischen Personen auch Datenverantwortliche für Gästedaten.

HGV betreibt Timeshare und aufgeteilte Resorts. HGV ist ein Drittpartner, dessen Datenschutzrichtlinie unter https://www.hiltongrandvacations.com/en/privacy-policy.html verfügbar ist.

Hospitality Marketing Concepts LLC ist ein Drittpartner, der Hiltons Dining Club im asiatisch-pazifischen Raum betreibt und Datenverantwortlicher für die Teilnehmer des Clubs ist.

Klicken Sie auf einen der untenstehenden Links, um zu einem bestimmten Abschnitt zu gelangen:

Von uns erfasste personenbezogene Daten

Wir behalten uns das Recht vor, an jedem Berührungspunkt und bei jeder Interaktion mit Gästen sowie bei der Führung sämtlicher Bereiche unseres Geschäfts personenbezogene Daten zu erfassen. Zu diesen personenbezogenen Daten kann Folgendes zählen: Ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer); Informationen über Ihre Reservierung, Ihren Aufenthalt oder Ihren Besuch in einem Hotel; Teilnahme an einem Mitgliedschafts- oder Bonusprogramm (darunter auch an von Hilton gemeinschaftlich vermarkteten Zahlungskarten oder andere gemeinschaftlich vermarktete Programme); Teilnahme an einem Gewinnspiel oder Marketingprogramm (auch wenn Sie kein Gast in einem unserer Hotels sind); Kauf und Erhalt von Produkten oder Diensten; personenbezogene Daten wie Nationalität, Gehalt, Passnummer sowie Ausstellungsort und -datum; Reisedaten; Zahlungsinformationen wie die Nummer Ihrer Zahlungskarte und andere Kartendaten sowie Identifizierungsinformationen und andere Details zur Rechnungsstellung und Konten in Zusammenhang mit mobiler Rechnungsstellung; Präferenzen von Gästen; Marketingpräferenzen und bevorzugte Kommunikationswege; Informationen über Fahrzeuge, mit denen Sie zu unseren Hotels kommen; Erfahrungsberichte und Meinungen über unsere Marken und Hotels (insofern diese als Ihnen zugehörig identifiziert oder mit Ihnen in Zusammenhang gebracht werden); Vielflieger- bzw. Reiseprogrammmitgliedschaft und Mitgliedschaftsnummer; gebuchte Hotel-, Flug- und Mietwagenpaketangebote; Gruppen, mit denen Sie im Rahmen von Hotelaufenthalten verbunden sind; auf Mitgliedschafts- und Kontenanträgen gemachte Angaben; sowie weitere Arten von Informationen, die Sie uns mitteilen oder die wir von Ihnen erhalten.

Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, um Detailinformationen von Mitreisenden zu bitten, einschließlich Namen und Vielflieger-Mitgliedsnummern sowie des Alters von Mietwagenfahrern. Wir können außerdem Informationen und Aufzeichnungen im Zusammenhang mit Gesprächen erfassen und speichern. Dazu zählen die Aufzeichnung oder Überwachung von Telefonaten mit dem Kundenservice zu Qualitätssicherungs- und Schulungszwecken oder Kommunikation wie Nachrichten in Apps und SMS.

Darüber hinaus erfassen wir in bestimmten Fällen noch weitere personenbezogene Daten, z. B.:

  • Teilnahme bei Hilton Honors: Wenn Sie sich bei unserem Hilton Honors Programm registrieren, erhalten Sie eine Hilton Honors Nummer und müssen eine Benutzer-ID und ein Passwort erstellen. Wir erfassen außerdem Daten zur Verwaltung des Hilton Honors Programms und der Profile, darunter Transaktions- und Korrespondenzdetails, und zur Bereitstellung unserer Hilton Honors App (wo möglich). Mit der Hilton Honors App können Sie Ihr Mobilgerät für den Check-in, Ihre Zimmerauswahl, den Erhalt eines Zimmerschlüssels und den Check-out verwenden. Bei der Verwaltung Ihres Online-Profils haben Sie die Möglichkeit, Ihre bevorzugte Fluggesellschaft und die entsprechende Kundentreueprogrammnummer, Ihren bevorzugten Zimmertyp, Ihre bevorzugte Sprache, Ihre Kreditkarteninformationen und Ihre Präferenz in Bezug auf den Erhalt von Mitteilungen, Angeboten und Information von uns und unseren Partnern anzugeben. Bei der Buchung eines Aufenthaltes, darunter eines Prämienaufenthalts, oder dem Kauf von Hilton Honors Punkten online bitten wir Sie möglicherweise um zusätzliche konkrete Kontodaten wie die Nummer des Unternehmenskontos, den Gruppen- oder Tagungscode, die Reisebüro- oder die AAA-Nummer. Wenn Sie eine Zahlungskarte oder ein anderes Konto bei einem unserer Partner über unsere Werbung oder in einem unserer Hotels beantragen, haben Sie die Möglichkeit, diese Informationen als Teil Ihres Hilton Honors Profils automatisch hinzuzufügen.
  • Umfragen: Wir behalten uns das Recht vor, demografische Daten oder sonstige personenbezogene Daten in Umfragen abzufragen.
  • Datenerfassung im Hotel:  Wir erfassen zusätzliche personenbezogene Daten bei der Registrierung/beim Check-in in unseren Hotels, darunter auch Daten, die wir aufgrund lokaler Gesetze erfassen müssen. Darüber hinaus verwenden wir u. U. Videoüberwachungssysteme und andere Sicherheitsmaßnahmen in unseren Hotels, die Bilder von Gästen und Besuchern in öffentlichen Bereichen erfassen oder aufzeichnen können. Wir können Ihren Standort in unseren Hotels mithilfe von Keycards und anderen Technologien feststellen. Soweit gesetzlich zulässig verwenden wir außerdem eventuell Überwachungssysteme und andere Technologien, die Töne und Videos aufzeichnen, um unsere Mitarbeiter, unsere Gäste und Besucher unserer Hotels zu schützen. Des Weiteren erfassen wir ggf. persönliche Informationen im Zusammenhang mit Dienstleistungen vor Ort, z. B. Concierge Service, Fitness Clubs, Spas, Aktivitäten, Kinderbetreuung und Vermietung von zusätzlicher Ausstattung sowie die Digital-Key-Funktionalität der Hilton Honors App (wenn verfügbar).
  • Veranstaltungsprofile:  Wenn Sie eine Veranstaltung mit uns planen, werden die genauen Veranstaltungs-/Ereignisdaten, die Zahl der Gäste, Einzelheiten über die Zimmer, und bei Unternehmensveranstaltungen auch Informationen über die Organisation (Name, Jahresbudget, Zahl der jährlich gesponserten Veranstaltungen) aufgezeichnet. Wir erfassen auch Informationen über die Gäste, die zu Ihrer Gruppe oder Veranstaltung gehören. Wenn Sie uns mit einer Gruppe besuchen oder an einer Veranstaltung teilnehmen, wurden uns über Ihre Gruppe personenbezogene Daten von Ihnen bereitgestellt. Wir können diese Daten in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen soweit gesetzlich zulässig nutzen, um Sie zu Werbezwecken zu kontaktieren. Wenn Sie uns als Teilnehmer einer Veranstaltung besuchen, müssen wir, soweit gesetzlich zulässig, den Event-Planern ggf. Ihre personenbezogenen Daten mitteilen. Wenn Sie Event-Planer sind, müssen wir, soweit gesetzlich zulässig, eventuell Informationen über Ihre Veranstaltung mit Drittanbietern austauschen, die Ihnen Event-Services anbieten.
  • Soziale Medien: Falls Sie sich zur Teilnahme an Aktivitäten oder Angeboten im Bereich Soziale Medien von Hilton entscheiden, können wir bestimmte Informationen von Ihrem Benutzerkonto in den entsprechenden sozialen Netzwerken erfassen, z. B. Standort, Check-ins, Aktivitäten, Interessen, Fotos, Statusaktualisierungen und Freundesliste. Wir können es Ihnen auch ermöglichen, an Wettbewerben teilzunehmen, um Fotos wie etwa von Ihrem Aufenthalt bei uns bereitzustellen, die Sie in Ihren sozialen Medien teilen können, um Stimmen, geteilte Angebote und andere Aktionen zu erhalten.
  • Weiterleitung an Freunde:  Zuweilen können wir eine Funktion bereitstellen, über die Sie elektronische Postkarten und andere Nachrichten an Ihre Freunde versenden können − per Internet, Kiosk und mobilen Medien. Sollten Sie diesen Service nutzen, muss zusätzlich zur entsprechenden Nachricht der Name und die E-Mail-Adresse des Empfängers eingegeben werden. Durch die Nutzung dieser Funktion sichern Sie zu, dass Sie Namen und E-Mail-Adresse des Empfängers zum vorgenannten Zweck verwenden bzw. weitergeben dürfen.
  • Franchise- und Eigentümer-Mitgliedschaften:  Wenn Sie an weiteren Informationen zu Franchise- und Eigentümer-Mitgliedschaften interessiert sind, erfassen wir eventuell Informationen über Sie, um Ihre Eignung als Franchisenehmer oder Eigentümer zu bewerten. Wir können diese von Ihnen bereitgestellten Informationen mit Informationen kombinieren, die wir von externen Parteien wie Auskunfteien und öffentlichen Datenbanken erhalten. Wir nutzen diese Informationen, um potenzielle Franchisenehmer und Eigentümer sorgfältig zu überprüfen.
  • Bewerbungen:  Wenn Sie sich online bei Hilton bewerben möchten, lesen Sie bitte den Datenschutzhinweis für Bewerber.
  • Von ethnischen Minderheiten oder Frauen geführte Unternehmen:  Wenn Ihr US-amerikanisches Unternehmen als von Frauen/Minderheiten geführtes Unternehmen (Women’s/Minority Business Enterprise) am Diversitätsprogramm von Hilton („Supplier Diversity Program“) teilnehmen möchte, können Sie das entsprechende Formular („Supplier Diversity Profile Application Form“) online ausfüllen. Bei einem Antrag werden Sie aufgefordert, Informationen über Ihr Unternehmen und dessen Geschäftsinhaber anzugeben, einschließlich des Namens, der Anschrift, der E-Mail-Adresse und der ethnischen Zugehörigkeit des Geschäftsinhabers. Weiterhin sind Namen und E-Mail-Adresse des Ansprechpartners, Steuernummer und rechtliche Struktur des Unternehmens anzugeben und der Nachweis der Zertifizierung als von Frauen/Minderheiten geführtes Unternehmen („Women’s/Minority Business Enterprise“) ist zu erbringen.

Zusätzlich zu den Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten, können wir auch Informationen von den Daten ableiten, die Sie uns bereitstellen, bzw. von sonstigen Daten, die wir erfassen.

Nach oben



Personenbezogene Daten von Drittanbietern

Wir erfassen eventuell auch Daten über Sie von Drittparteien, zum Beispiel Daten von Ihrer Fluglinie, Ihrem Zahlungskartenanbieter und anderen Partnern, darunter Hilton Grand Vacation, aus Ihren sozialen Medien entsprechend Ihren Einstellungen in solchen Dienstleistungen und von anderen externen Quellen, die rechtmäßig dazu befugt sind, Ihre Daten an uns weiterzugeben. Wir verwenden und teilen diese Informationen (und können diese Informationen zu den anderen Informationen anhängen, die wir für Sie gespeichert haben) zu den in dieser Erklärung beschriebenen Zwecken.

Nach oben



Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedene Weise, zum Beispiel, um die von Ihnen angefragten und von Hilton erwarteten Services bereitzustellen und zu personalisieren, um Ihnen im Zimmer und im gesamten Hotel ein außergewöhnliches Gasterlebnis bieten zu können, das Hilton Honors Programm zu verwalten sowie Direktmarketing und Verkaufsaktionen durchführen zu können. Nachfolgend finden Sie genauere Angaben zur Nutzung Ihrer Daten. Wir werden vor der Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung einholen, soweit nach geltendem Recht erforderlich.

Wir sind dazu verpflichtet, bestimmte Daten zu erfassen, einschließlich Ihres Namen, Adresse, Zahlungsinformationen und, in bestimmten Ländern, Reisedokumentinformationen, um Ihre Reservierung durchzuführen. Nicht-Bereitstellung dieser Informationen führt dazu, dass wir Ihre Reservierung nicht durchführen können.

  • Hilton Honors Mitglieder: Wenn Sie Hilton Honors Mitglied sind, nutzt Hilton Honors Worldwide LLC, eine Tochtergesellschaft von Hilton, Ihre Daten, um das Hilton Honors Bonusprogramm zu verwalten, Ihre Erfahrung in unseren Services und Anwendungen zu personalisieren; außerdem setzen wir sie in Zusammenhang mit unserer Hilton Honors App und Digital-Key-Funktionalität (wo verfügbar) ein. Hilton Honors Worldwide LLC sowie Hilton Domestic Operating Company Inc., eine Tochtergesellschaft von Hilton, nutzen Ihre Daten darüber hinaus, um Ihnen in Übereinstimmung mit den von Ihnen geäußerten Kommunikationspräferenzen Neuigkeiten mitzuteilen, Ihnen Aktions- und Transaktionsunterlagen über verschiedene Hilton Services hinweg zukommen zu lassen und um Werbung und Inhalte, die wir Ihnen über Online-, E-Mail, Handy- und Anzeigenwerbung sowie über unsere Website und Anwendungen und über unser Kundenservice-Call-Center zukommen lassen, zu personalisieren.
  • Serviceverwaltung: Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Verwaltung von Programmen, an denen Sie teilnehmen, um Ihnen zum Beispiel Zugang zu Ihren Kontodaten wie Prämienstatus und Angebote, zu denen Sie berechtigt sind, bereitzustellen, um Services zu erfüllen, die Teil eines solchen Programms sind, um direkte Kommunikation zwischen Hotels im Hilton Markenportfolio und zwischen dem Hilton Markenportfolio und Ihnen zu ermöglichen und das Sammeln zu erleichtern.
  • Tagungs- und Veranstaltungsplanung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Informationen zu Tagungs- und Veranstaltungsplanung bereitzustellen.
  • Marketing und Kommunikation: Soweit zulässig können wir in Übereinstimmung mit den von Ihnen geäußerten Kommunikationspräferenzen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Newsletter, Aktionen und besondere Angebote sowie andere Marketingnachrichten zukommen zu lassen. Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen Nachrichten während Ihres Aufenthaltes, Kontohinweise und Reservierungsbestätigungen zukommen zu lassen, Ihnen Marketingnachrichten zuzusenden und Umfragen, Preisausschreiben, Gewinnspiele und andere Wettbewerbe durchzuführen. Wir können diese Benachrichtigungen über E-Mail, Post, Onlinewerbung, soziale Medien, Telefon, Textnachrichten (darunter SMS und MMS), Push Notifications, Nachrichten in einer App und andere Mittel (darunter Nachrichten während Ihres Aufenthalts im Hotel, wie etwa über den Fernseher auf dem Zimmer) bereitstellen. Mit Ihrer Zustimmung verwenden wir außerdem benutzergenerierten Inhalt (wie Fotos) aus sozialen Medien, um Werbung anzuzeigen, oder auf unserer Website und in Apps. Wir können außerdem Daten aus Ihrer Zahlungskarte erfassen, der personenbezogene Daten hinzugefügt und die von Hilton und seinen Geschäftspartner verwendet werden können, um herauszufinden, welche Art von Karte Sie besitzen, ob es sich um eine von Hilton bzw. der Bank oder dem Netzwerk der Karte gemeinsam vermarktete Karte handelt, und Ihnen zielgerichtete Marketingnachrichten basierend auf Ihrer Zahlungsart und in Übereinstimmung mit Ihren Kommunikationspräferenzen bereitstellen und zusenden. Darüber hinaus können wir mit externen Anbietern zusammenarbeiten, um herauszufinden, ob für einen Besucher unserer Website ein Cashback-Angebot in Zusammenhang mit seiner Zahlungskarte vorliegt, und um diesem Besucher dann Werbung und Informationen bereitzustellen, die erklären, wie er dieses Angebot über einen Aufenthalt in einem Hotel innerhalb des Hilton Markenportfolios in Anspruch nehmen kann.
  • Serviceverbesserungen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Hiltons Services zu verbessern und sicherzustellen, dass unsere Website, Produkte und Dienstleistungen für Sie von Interesse sind. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten außerdem, um Ihnen das von uns erwartete Maß an Gastfreundschaft auf dem Zimmer und in unseren Hotels zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen dessen können Sie auch die Möglichkeit erhalten, die Technik auf Ihrem Zimmer über unsere Website oder Apps auf Ihren persönlichen Geräten zu kontrollieren.
  • eFolio-Programm: Wir können Sie in unser eFolio-Programm aufnehmen und Ihre E-Mail-Adresse nutzen, um Ihnen Ihre Hotelrechnung via E-Mail zukommen zu lassen. Sie haben die Pflicht, sicherzustellen, dass wir über Ihre richtige (und bevorzugte) E-Mail-Adresse verfügen. Wenn Sie eine Reservierung für eine andere Person vornehmen und dazu Ihre E-Mail-Adresse verwenden, wird die elektronische Rechnungskopie dieser Person an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
  • Richtigkeit, Analyse und Personalisierung der Daten: Wir können personenbezogene Daten mit Daten von Drittanbietern zusammenführen, um Daten auf dem aktuellen Stand zu halten und Analysen durchzuführen. Wir greifen auch auf Daten von Drittanbietern zurück, um bessere, individuellere Services bereitstellen zu können. Wenn Sie zum Beispiel Ihren Social-Media-Service oder andere Konten mit unseren Services verknüpfen, können wir diese Daten nutzen, um Ihr Erlebnis bei uns individueller und persönlicher zu gestalten oder sie, wie an anderer Stelle in dieser Erklärung beschrieben, zu teilen und zu verwenden.

Nach oben

Personenbezogene Daten, die wir weitergeben

Um Ihnen das erwartete Maß an Gastfreundschaft bereitzustellen und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, können wir Ihre personenbezogenen Daten an Mitglieder des Hilton Worldwide Markenportfolios, unsere Serviceanbieter und andere Drittanbieter weitergeben, die nachfolgend genauer aufgeführt werden:

  • Hilton Markenportfolio, inklusive Franchise-Hotels, verwaltete Hotels, Timeshare- und private Urlaubsanlagen:  Wir können personenbezogene Daten innerhalb des Hilton Markenportfolios, darunter Hilton Grand Vacation, sowie an Eigentümer und Betreiber von Franchise-Hotels, Eigentümer von Hotels, die wir verwalten, aber nicht besitzen, sowie Timeshare- und private Urlaubsanlagen weitergeben, die einzeln oder gemeinsam die personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Services, Personalisierung und die oben aufgeführten Zwecke bereitzustellen. Darüber hinaus stellen wir dem Eigentümer eines Hotels u. U. bestimmte Informationen über frühere und künftige Hotelgäste zur Verfügung, wenn wir die Verwaltung eines Hotels einstellen oder die Franchise-Beziehung beenden.
  • Programm zur elektronischen Abrechnung:  Wenn Sie (wie oben aufgeführt) eine elektronische Rechnungskopie per E-Mail erhalten, geht eine Aufstellung der Waren und Dienstleistungen, die Sie während Ihres Aufenthaltes erhalten haben, an den Zahlungskartenanbieter. Außerdem kann der Zahlungskartenanbieter diese Aufstellung an Ihren Arbeitgeber weiterleiten, wenn Sie an einem Unternehmensrechnungsstellungsprogramm teilnehmen und eine Unternehmenszahlungskarte verwenden. Wenn Sie darüber hinaus an einem Sonderpreistarif teilnehmen, können wir Listen von Hilton Honors Nummern, die diesen Tarif genutzt haben, an den Bereich weiterleiten, der Ihnen diesen Sonderpreistarif zur Verfügung gestellt hat. Sobald wir Ihre Daten übertragen haben, gelten die Datenschutzbestimmungen Ihres Arbeitgebers, des entsprechenden Zahlungskartenanbieters und des Kartenausstellers.
  • Gruppenveranstaltungen und Tagungen:  Wenn Sie Hilton im Rahmen einer Gruppenveranstaltung oder Tagung besuchen, können die zur Planung des Anlasses erhobenen Daten den Organisatoren solcher Veranstaltungen oder Tagungen und ggf. den teilnehmenden oder an der Organisation beteiligten Gästen zur Verfügung gestellt werden.
  • Geschäftspartner:  Wir können mit anderen Unternehmen zusammenarbeiten, um Ihnen Produkte, Services und Angebote basierend auf Ihren Erfahrungen in unseren Hotels anzubieten, und wir können Ihre Daten diesbezüglich an unsere Geschäftspartner weiterleiten. Beispielsweise können wir Unterstützung beim Arrangieren von Mietwagen und anderen Dienstleistungen bei unseren Geschäftspartnern leisten und ggf. personenbezogene Daten an unsere Geschäftspartner zur Bereitstellung dieser Dienstleistungen weitergeben. Wenn Sie Mitglied von Hilton Honors sind, kann das bedeuten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Geschäftspartner weitergeben, um Ihre Meilen gutzuschreiben oder Ihnen andere Vorteile zukommen zu lassen, die Sie durch Ihre Teilnahme am Hilton Honors Programm gesammelt haben. Wir können außerdem personenbezogene Daten wie Ihre E-Mail-Adresse an unsere Firmenreisepartner weiterleiten, um es diesen zu erleichtern, Reiserichtlinien einzuhalten oder die Teilnahme an Sonderpreistarifen zu prüfen bzw. um gemeinsam mit unseren Firmenreisepartnern Marketing zu betreiben. Wir können auch mit externen Parteien wie unseren Fluglinien- und Zahlungskartenpartnern zusammenarbeiten, damit wir und unsere Partner gemeinsamen Kunden Werbung bereitstellen können. Unsere Partner können Ihnen basierend auf Daten, die wir zu Ihren Erfahrungen in unseren Hotels bereitstellen, sowie aufgrund von Informationen in Ihrem Hilton Honors Profil passendere Angebote zusenden. Darüber hinaus können wir es externen Partnern erlauben, Ihre Identität festzustellen, wenn Sie die Website oder App dieses Partners nutzen, oder Sie als einen ihrer Kunden zu identifizieren, wenn Sie Websites oder Apps von Hilton besuchen, damit sie Ihnen passendere Angebote bereitstellen können. Wir können eine verkürzte Version Ihrer E-Mail-Adresse an externe Parteien weiterleiten und dabei auf verfügbare Sicherheitsmaßnahmen zurückgreifen. Diese Partner können Ihre E-Mail-Adresse mit eigenen verkürzten E-Mail-Adressen abgleichen, um Ihnen Online- und E-Mail-Werbung in unserem Auftrag zuzusenden.
  • Co-Sponsoring von Aktionen:  Darüber hinaus veranstalten wir gemeinsam mit anderen Unternehmen Aktionen, Gewinnspiele, Verlosungen, Preisausschreiben und Wettbewerbe, und wir stellen Preise für von anderen Unternehmen veranstaltete Gewinnspiele und Wettbewerbe zur Verfügung. Wenn Sie an einem solchen Gewinnspiel oder Wettbewerb teilnehmen, stellen wir Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen einem Co-Sponsor oder externen Sponsor zur Verfügung.
  • Dienstleistungen vor Ort: Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten mit Dienstleistern auszutauschen, wie etwa Concierge Services, Spa-Behandlungen, Golf oder Restaurantdienste.
  • Dienstleister:  Wir greifen auf externe Anbieter zurück, die in unserem Namen Services und Produkte bereitstellen, und können diesen nach Bedarf Ihre personenbezogenen Daten weitergeben. In der Regel sind unsere Dienstleister vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, und dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur in einem möglichen gesetzlichen Rahmen anderweitig nutzen oder weitergeben. Unsere Dienstleister für Betrugsaufklärung können Ihre persönlichen Daten jedoch für die Aufdeckung von Betrug verwenden, aber nicht weitergeben. Wir können Dienstleister einsetzen, um Ihnen in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen und dem anwendbaren Gesetz Neuigkeiten sowie Werbe- und Transaktionsunterlagen in unserem Namen, darunter personalisierte Online- und Mobilgerätewerbung, zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Erklärung. Hilton arbeitet nur mit Parteien zusammen, die eine Möglichkeit zum Widerspruch gegen eine solche Werbung bereitstellen. Wir können außerdem Daten an Dienstleister weitergeben, damit Sie Reiserouten auswählen können, indem Sie Websites, Aktivitäten und Restaurants aus Listen heraussuchen können, die wir basierend auf Ihren Präferenzen und Daten von externen Anbietern individualisiert haben.
  • Geschäftliche Transaktionen:  Im Rahmen unserer Unternehmensentwicklung können wir Unternehmen oder Unternehmenswerte verkaufen, kaufen, umstrukturieren oder neu organisieren oder nicht mehr länger als Manager oder Franchisegeber eines Hotels fungieren, das sich im Moment in unserem Portfolio befindet. Unter solchen Umständen kann Hilton die gesammelten Informationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf andere Informationen (siehe unten), und persönliche Informationen an eine oder mehrere angeschlossene externe Parteien übertragen, verkaufen oder zuweisen. Wir werden Sie im gesetzlich erforderlichen Maße über unsere Absicht, personenbezogene Daten an einen externen Anbieter zu diesem Zweck zu übertragen, informieren und erklären, wie Sie diesem Transfer widersprechen können.
  • Telefonmarketing:  Wenn Sie Gast in einem Hotel von Hilton und Mitglied von Hilton Honors sind, können wir Ihre Telefonnummer in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen und dem anwendbaren Gesetz im Rahmen unseres Hilton Markenportfolios für Telefonmarketing-Zwecke weitergeben, darunter Hilton Grand Vacations. Wenn wir Ihre Telefonnummer von unseren Partnern oder sonstigen Quellen erhalten, können wir sie ebenfalls für diese Zwecke nutzen.
  • Sonstiges:  Darüber hinaus darf Hilton Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, um: (i) geltenden Rechtsvorschriften zu entsprechen; (ii) auf behördliche Anfragen oder Ersuchen zu reagieren; (iii) ordentlichen Rechtsverfahren nachzukommen; (iv) die Rechte, den Datenschutz, die Sicherheit oder das Eigentum von Hilton, Website-Besuchern, Gästen, Mitarbeitern oder der Öffentlichkeit zu wahren; (v) uns die Möglichkeit zu geben, verfügbare Rechtsmittel in Anspruch zu nehmen oder erlittene Schäden zu begrenzen; (vi) die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unseren Websites geltend zu machen und (vii) im Notfall erforderliche Maßnahmen ergreifen zu können.

Nach oben

Sonstige Informationen

Wenn Sie Hilton Websites und Apps besuchen und nutzen, erfassen wir weitere Informationen über Ihre Nutzung der Website, über die keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden können, darunter etwa eine Aufstellung der besuchten Website-Seiten und die Anzahl der Besuche auf unseren Websites (nachfolgend „sonstige Informationen“). Wir verwenden diese sonstigen Informationen sowie Daten, die wir von Drittanbietern erhalten, um Ihnen E-Mail-, Online- (auf unseren Websites und anderen Websites) und Mobilwerbung zuzusenden. Wir können es außerdem externen Partnern erlauben, Ihre Identität als Hilton Honors Mitglied festzustellen, wenn Sie die Website oder App dieses Partners nutzen, oder Sie als einen ihrer Kunden zu identifizieren, wenn Sie Websites oder Apps von Hilton besuchen, damit sie Ihnen passendere Angebote bereitstellen können.

Zur Erfassung dieser Informationen nutzt diese Website Cookies und andere Technologien (wie „Pixel-Tags“, „Web-Beacons“, „Clear GIFs“, Links in E-Mails, JavaScript, von Google oder Apple vergebene Geräteerkennungen und ähnliche Technologien). Wenn Sie Cookies auf Ihrem Gerät entfernen oder blockieren möchten, können Sie Ihre Browser-Einstellungen jederzeit aktualisieren (im Hilfemenü Ihres Browsers finden Sie Informationen, wie Sie Cookies löschen oder blockieren können). Hilton ist nicht für Ihre Browser-Einstellungen verantwortlich. Hilfreiche Anweisungen zur Verwaltung von Cookies über verschiedene Browser finden Sie unter www.allaboutcookies.org. Hinweis für Einwohner des EWR und des Vereinigten Königreiches: Wenn Sie sich in Europa befinden, können Sie Ihre Cookie-Einstellungen über den Menüpunkt Cookie-Einstellungen im Cookie Consent Manager ändern, den Sie hier finden: Cookie-Einstellungen.

Weitere Informationen zu zielgerichteten Werbekampagnen und wie Sie Cookies zur Bereitstellung maßgeschneiderter Inhalte oder Werbeanzeigen durch unsere Händler und sonstige Werbeanbieter ablehnen können, finden Sie unter http://optout.networkadvertising.org/#!/ und http://www.aboutads.info/choices.

Zum aktuellen Zeitpunkt reagieren wir nicht auf „Do-Not-Track”-Signale und ähnliche Mechanismen.  Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Wir können Daten, die wir erfasst und zusammengefasst haben, oder anonymisierte personenbezogene Daten von Drittparteien verwenden, um mehr über das Verhalten unserer Benutzer herauszufinden (so können wir zum Beispiel zusammengefasste Daten verwenden, um den Prozentsatz unserer Benutzer zu berechnen, die die gleiche Vorwahl haben). Dazu zählen demographische Daten wie Geburtsdaten, Geschlecht und Familienstand, daraus abgeleitete kommerzielle Interessen wie Lieblingsprodukte oder Hobbys sowie weitere Daten, die wir von Ihnen oder Drittparteien erfassen.

Da sonstige Informationen Ihre Identität nicht preisgeben, können wir, soweit gesetzlich zulässig, diese in eigenem Ermessen zu beliebigen Zwecken verwenden oder offenlegen.  In manchen Fällen werden sonstige Informationen mit personenbezogenen Daten kombiniert. Sollten wir andere Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren, werden diese kombinierten Daten im Sinne dieser Erklärung wie personenbezogene Daten behandelt.

Nach oben



Besonders sensible Datenkategorien

Der Begriff „vertrauliche Informationen“ bezieht sich auf Informationen über Ihre Rasse oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit, Sexualleben oder sexuelle Orientierung, genetische Informationen, Informationen zu Einträgen im polizeilichen Führungszeugnis und biometrische Daten, die zur eindeutigen Identifizierung verwendet werden. In einigen Rechtssystemen werden Handynummern, Standortdaten und Informationen auf Ausweisdokumenten ebenfalls als sensible Informationen betrachtet.

Im Allgemeinen erfassen wir keine sensiblen Informationen, es sei denn, Sie stellen diese freiwillig bereit, oder wir sind dazu genötigt, um geltendem Recht oder Bestimmungen nachzukommen. Informationen über Ihre Gesundheit, die Sie uns zur Verfügung stellen, nutzen wir, um Ihnen einen besseren Service zu bieten und auf Ihre Anforderungen eingehen zu können (zum Beispiel die Berufsunfähigkeitsvorsorge).

Nach oben



Personenbezogene Daten Minderjähriger

Wir erfassen niemals wissentlich personenbezogene Daten von Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Verhindern Sie als Elternteil oder Vormund, dass Ihre Kinder personenbezogene Daten ohne Ihre Genehmigung senden.

Nach oben



Mobile und standortbezogene Dienste

Wir stellen Apps zum Download auf Smartphones oder Mobilgeräte zur Verfügung. Diese Apps umfassen zahlreiche Funktionen, die das Kundenerlebnis verbessern. Über unsere Apps können wir nicht nur Dienste bereitstellen, sondern auch personenbezogene und sonstige Informationen in Übereinstimmung mit dieser Erklärung erfassen. Wenn Sie zum Beispiel eine Reservierung, darunter auch Prämienaufenthalte, buchen oder ändern, müssen Sie einige personenbezogene Daten wie Ihre Hilton Honors Mitgliedschaftsangaben und, je nach Bedarf, andere Informationen angeben. Die Digital-Key-Funktionalität der Hilton Honors App sammelt zum Beispiel Informationen, über die wir bereits verfügen, einschließlich Ihrer Hilton Honors Nummer und Benutzer-ID sowie zusätzlicher Informationen, wozu auch der Zimmerschlüssel gehört. Vor dem Download einer App wird stets ein Link zu dieser Erklärung angezeigt.

Wenn Sie es unseren Apps für Mobilgeräte erlauben, auf Ihre Standortdaten auf Ihrem Gerät zuzugreifen, können unsere Apps für Mobilgeräte die GPS-Technologie (Global Positioning System) und andere Technologien (wie Drahtlossender, auch „Beacons“ genannt) einsetzen, um Ihnen Informationen und Angebote basierend auf dem Standort Ihres Gerätes zuzusenden. Durch Beacons können wir Informationen zu Ihrem Standort innerhalb teilnehmender Hotels erfassen, indem wir mit Mobilgeräten im Sendeumkreis kommunizieren. Wir können diese Standortinformationen verwenden, um Ihre Erfahrung im Hotel zu verbessern. So stellen wir Ihnen zum Beispiel Push Notifications und anderen Inhalt auf Ihrem Mobilgerät zur Verfügung, bieten Ihnen Navigationshilfe bei Ihrem Weg durch unsere Standorte und senden Ihnen Informationen und Angebote zu Produkten, Services oder Aktivitäten zu, die Sie unserer Meinung nach interessieren könnten. Wir können diese Daten an Drittparteien, inklusive Geschäftspartner und Dienstleister, weitergeben, um Informationen, Angebote und Services bereitzustellen, die Sie unserer Meinung nach interessieren. Sie können die Erfassung von Standortdaten verhindern oder einschränken, indem Sie die Einstellungen in der Hilton Honors App bzw. die Einstellungen auf Ihrem Gerät ändern.

In bestimmten Hotels stellen wir darüber hinaus einen „virtuellen Concierge“ als App zur Verfügung. Diese kann auf einem Gerät von Hilton geladen sein, möglicherweise auf Ihr internetfähiges Mobilgerät heruntergeladen werden oder im Rahmen der Hilton Honors App verfügbar sein. So können Sie zum Beispiel direkt mit dem Hotel kommunizieren, Dienstleistungen wie Zimmerservice oder Parkservice im Hotel bestellen, auf unsere Websites und auf Drittwebsites zugreifen, einschließlich lokaler Attraktionen und sozialer Medien, sowie Reservierungen buchen. Das Hotel wird auf Ihre personenbezogenen Daten (wie Ihren Namen, Hilton Honors Stufe, Bestätigungsnummer, Check-in- und Check-out-Daten und Zimmernummer) zugreifen und diese nutzen, um diese Concierge Services bereitzustellen. Wenn Sie Kommunikation per SMS wünschen, müssen Sie Ihre Telefonnummer und den Anbieter angeben. Wir können auch über Digital-Messenger-Apps von Drittanbietern mit Ihnen kommunizieren. Ist dies der Fall, gelten die Datenschutzrichtlinien dieser Dienstleister.

Wir bieten jegliche mobile und standortbasierte Services nur in dem von lokalen Gesetzen erlaubten Rahmen an.

Nach oben



Links auf externe Websites und Dienstleistungen

Unsere Website und unsere mobilen Anwendungen enthalten möglicherweise Links auf die Websites Dritter. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Erfassung, Verwendung, Pflege, Weitergabe oder Bekanntgabe von Daten und Informationen durch solche Drittparteien haften. Wenn Sie Informationen über die Websites Dritter bereitstellen und diese Websites nutzen, gelten die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen der jeweiligen Websites. Es ist anzuraten, die Datenschutzerklärungen besuchter Websites zu lesen, bevor Sie dort personenbezogene Daten eingeben.

Hilton kann außerdem mit einer begrenzten Anzahl an Internetanbietern zusammenarbeiten, um unseren Gästen Internetzugriff bereitzustellen. Ihre Nutzung der Internetservices im jeweiligen Hotel unterliegt den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien des externen Internetanbieters. Sie können über die Links auf der Service-Anmeldeseite oder über einen Besuch der Website des Internetanbieters auf diese Bedingungen und Richtlinien zugreifen.

Nach oben



Schutz personenbezogener Daten

Hilton ergreift angemessene Maßnahmen, um: (i) personenbezogene Daten vor unberechtigtem Zugriff, Bekanntgabe, Änderung oder Vernichtung zu schützen, und (ii) personenbezogene Daten korrekt und auf dem aktuellen Stand zu halten. Hilton beschäftigt ein tatkräftiges Team aus engagierten Experten für Datensicherheit, die für die Erstellung, Aktualisierung und Verwaltung von Hiltons Sicherheitsprogramm verantwortlich sind. Hiltons Team für Globale Datensicherheit ist unter anderem verantwortlich für die Überwachung unserer Systeme gegen mögliches Eindringen, reagiert auf potenzielle Ereignisse, unterstützt Datensicherheit in Hotels, überprüft und aktualisiert regelmäßig die Sicherheitskontrollen, welche Hilton zum Datenschutz verwendet, und bietet Schulungen zu Hiltons Datensicherheitsprogramm an. Hilton unterhält ein PCI-Compliance-Programm sowie ein IT-Compliance-Programm. Dieses Compliance-Programm erstellt Auditberichte bezüglich der Angemessenheit und Effizienz von Hiltons internen IT-Kontrollen, einschließlich einer PCI-Compliance-Attestation, unterzeichnet von einem externen, PCI-qualifizierten Sicherheitsprüfer und eines SSAE16/SOC1-Berichts zu allgemeinen IT-Kontrollen von Systemen, die bestimmte Account- und Finanzberichte unterstützen. Im Fall eines Sicherheitsereignisses benachrichtigt Hilton Regulierungsbehörden und/oder Konsumenten, wie nach geltendem Recht oder Vorschriften erforderlich.

Darüber hinaus sind wir bestrebt, die uns angeschlossenen Unternehmen und Dienstanbieter, denen wir personenbezogene Daten weitergeben, dazu zu verpflichten, in vertretbarem Maße auf die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu achten. Für Online-Transaktionen verwenden wir technologische Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Website zur Verfügung stellen. Leider kann jedoch kein Sicherheitssystem oder System zur Datenübertragung über das Internet als absolut sicher garantiert werden.

Wir bitten Sie zum Schutz Ihrer Daten, keine Zahlungskartennummern oder andere vertrauliche Daten per E-Mail an uns zu senden.

Hilton wird weder telefonisch noch per SMS oder E-Mail mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Sie nach vertraulichen, personenbezogenen Daten oder Zahlungskartendetails zu fragen. Wir fragen ausschließlich telefonisch nach Zahlungskartendetails, wenn Sie eine Reservierung oder ein Aktionsarrangement buchen. Wir werden niemals Kontakt zu Ihnen aufnehmen und Ihre Login-Daten für Ihr Hilton Honors Mitgliedskonto abfragen. Sollten Sie derartige Anfragen erhalten, ignorieren Sie diese bitte. Weiterhin bitten wir Sie, jegliche Kontaktaufnahmen dieser Art unter ISC@hilton.com zu melden.

Nach oben



Übermittlung personenbezogener Daten auf internationaler Ebene

Als global agierendes Unternehmen haben wir den Anspruch, Ihnen weltweit überall denselben hohen Servicestandard zu bieten, den Sie von Hilton erwarten – unabhängig davon, ob Sie sich in San Francisco, London oder Tokio befinden. Zur Sicherstellung einer hohen Dienstleistungsqualität übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten ggf. an Mitglieder des Hilton Markenportfolios, unsere Dienstleister und andere Drittparteien, selbst wenn sie nicht in Ihrem Land ansässig sind. Wenn Sie sich in einem Hilton-Hotel außerhalb der Vereinigten Staaten aufhalten, übermittelt der Datenverantwortliche dieses Hotels die personenbezogenen Daten bezüglich Ihrer Reservierung zu Hilton in der Vereinigten Staaten, entsprechend Datenübertragungsvereinbarungen, wenn nach geltendem Recht oder Vorschriften erforderlich. Der Datenverantwortliche kann ebenfalls eine Kopie vor Ort Ihrer personenbezogenen Daten einbehalten, wenn geltendes Gesetz oder Vorschriften dies erforderlich machen. Obwohl zwischen Ihrem Land und anderen Ländern Unterschiede hinsichtlich der Reichweite der jeweiligen Datenschutzrechte bestehen können, ergreift Hilton in Übereinstimmung mit dem Gesetz alle erforderlichen Maßnahmen, damit Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Erklärung gehandhabt werden.

Nach oben



Änderung von und Zugriff auf personenbezogene Daten

Wenn Sie Mitglied von Hilton Honors sind, können Sie jederzeit auf die zum Zeitpunkt der Anmeldung bereitgestellten Daten zugreifen, diese bearbeiten und aktualisieren. Hierzu melden Sie sich einfach bei Hilton Honors an.

Im vom geltenden Gesetz geforderten Umfang können Sie die personenbezogenen Daten, welche wir über Sie einbehalten, einfordern, und, wo angemessen, Ihr Einverständnis in Bezug auf bestimmte Datenverarbeitungen zurückziehen und/oder anfordern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren, korrigieren, löschen und/oder deren Verarbeitung unterlassen. Wir werden alle angeforderten Aktualisierungen und Änderungen innerhalb des vom geltenden Recht bestimmten Zeitrahmens und gemäß dem geltenden Recht durchführen. Sofern es das Gesetz erlaubt, dürfen wir Gebühren veranschlagen, um die Kosten der Antragsbearbeitung zu decken. Anfragen dieser Art reichen Sie bitte über das Data Subject Rights Requests Portal ein oder schriftlich an DataProtectionOffice@hilton.com oder den Hilton Data Protection Officer, 7930 Jones Branch Drive, McLean, VA 22102, USA. Zur Gewährleistung der Vertraulichkeit können wir auf solche Anfragen nur über die E-Mail-Adresse antworten, die Sie eingetragen oder uns anderweitig bereitgestellt haben. Bitte denken Sie daran, dass wir Ihnen möglicherweise nicht das gewohnte Maß an Servicequalität und -vielfalt bieten können, wenn Sie sich hierzu entscheiden.

Darüber hinaus können Sie unter gewissen Umständen auf Grundlage geltenden Rechts anfordern, dass wir die Weitergabe personenbezogener Daten zu Ihrer Person an unsere Geschäftspartner einstellen oder das Hilton die Verwendung personenbezogener Daten zu Ihrer Person unterlässt, indem Sie uns über die oben genannte E-Mail-Adresse oder Postanschrift kontaktieren. Wir werden bemüht sein, diesen Forderungen gemäß geltendem Recht Folge zu leisten.

Nach oben



Speicherung personenbezogener Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die zur Erfüllung der hier vorgeschriebenen Zwecke notwendige Zeit, es sei denn, ein längerer Zeitraum ist vom Gesetzgeber vorgesehen oder gestattet. Wir behalten personenbezogene Daten, die für Gästereservierungen erfasst wurden, für einen Zeitraum von sieben Jahren nach Aufenthaltsende ein. Wir behalten andere personenbezogene Daten für kürzere Zeiträume ein, falls möglich und falls vom Gesetz erlaubt.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so früh wie möglich und so löschen, dass sie nicht wiederhergestellt oder rekonstruiert werden können.

Wenn die persönlichen Daten in Papierform vorliegen, werden sie auf sichere Weise vernichtet, z. B. durch Schreddern oder Verbrennen der Papierdokumente oder auf andere Weise, und wenn sie in elektronischer Form gespeichert werden, werden die persönlichen Daten mit technischen Mitteln vernichtet, um sicherzustellen, dass die Informationen zu einem späteren Zeitpunkt nicht wiederhergestellt oder rekonstruiert werden können.

Nach oben



Optionen − Marketingkommunikation

Wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten (Postanschrift, Faxnummer, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) gegeben haben, können wir Sie in Übereinstimmung mit den von Ihnen geäußerten Kommunikationspräferenzen und gegebenenfalls mit Ihrer Übereinstimmung per E-Mail, Onlinewerbung, soziale Medien, WeChat, WhatsApp, Telefon, Textnachrichten (inklusive SMS und MMS), Push Notifications, Benachrichtigungen in Apps, Postwurfsendungen, unser Kundenservice-Call-Center und andere Wege (inklusive Benachrichtigungen im Hotel, etwa über Zimmerfernsehen) über unsere Produkte oder Dienstleistungen informieren oder Sie zu Veranstaltungen einladen.

Wenn Sie Hilton Honors Mitglied sind, können Sie Ihre Präferenzen für unsere Mitteilungen ändern, indem Sie sich bei Ihrem Onlinekonto anmelden und dort Ihre Abonnements verwalten, indem Sie uns an folgende Adresse schreiben (Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich): Hilton Data Protection Officer, 7930 Jones Branch Drive, McLean, VA 22102, USA oder indem Sie uns eine E-Mail an DataProtectionOffice@hilton.com schreiben.

Wenn Sie keine Marketing-E-Mails von uns erhalten möchten, können Sie die E-Mail-Benachrichtigungen jederzeit über die Option zur Abmeldung in der E-Mail oder über folgenden Link abbestellen: https://secure.hilton.com/en/hhonors/optout/unsubscribe.jhtml?listid=0. Es dauert bis zu zehn Werktage, bis Ihre Abmeldung wirksam ist.

Sie haben zwei Möglichkeiten, dem Erhalt von Textnachrichten zu widersprechen – Sie können sich diesbezüglich an den Empfang des Hotels wenden oder auf die eingegangene Nachricht mit „STOP“ antworten.

Wenn Sie sich auf die interne Nicht-Anrufen-Liste von Hilton setzen lassen möchten, müssen Sie eine Nachricht an customer_privacy@hilton.com senden.

Sie können Push Notifications in unseren Apps für mobile Geräte aktivieren oder deaktivieren, indem Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen auf Ihrem mobilen Gerät ändern. Wenn wir Ihnen Nachrichten in Apps zusenden, werden wir eine Aktivierungs- und Deaktivierungsmöglichkeit in den Einstellungen unserer Apps einrichten. Weitere Informationen zu Cookies und internetbasierter Werbung und zur Verwaltung dieser Technologien finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Für Einwohner des US-Bundesstaats Kalifornien. Einzelne Kunden, die in Kalifornien ansässig sind und dem Hilton Markenportfolio ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, können Informationen über unsere Bekanntgabe bestimmter Kategorien personenbezogener Daten Dritten gegenüber zu Direktvermarktungszwecken anfordern. Solcherlei Anfragen müssen unter einer der folgenden Adressen eingereicht werden: CA_Privacy@Hilton.com oder Hilton, Inc., 7930 Jones Branch Drive, McLean, VA 22102, USA. Innerhalb von dreißig Tagen nach Eingang einer solchen Anfrage stellen wir eine Liste der Kategorien persönlicher Informationen bereit, die Dritten zu deren Direktvermarktungszwecken im vorangegangenen Kalenderjahr zur Verfügung gestellt wurden. Ebenfalls bereitgestellt werden Namen und Anschriften dieser Drittparteien. Eine solche Anfrage darf nicht mehr als ein Mal pro Kalenderjahr erfolgen. Wir behalten uns das Recht vor, nicht auf Anforderungen zu reagieren, die nicht an die in diesem Abschnitt angegebene Adresse geschickt wurden.

Wenn Sie Einwohner von Kalifornien und unter 18 Jahre alt sowie ein registrierter Nutzer einer Website sind, auf der diese Richtlinie veröffentlicht wurde, erlaubt Ihnen der California Business and Professions Code, Abschnitt 22581, die Entfernung von Inhalt oder Daten, die Sie veröffentlicht haben, zu beantragen und diese Daten entfernen zu lassen. Senden Sie für einen solchen Antrag eine E-Mail mit einer genauen Beschreibung des spezifischen Inhalts oder der Daten an CA_Privacy@Hilton.com. Beachten Sie bitte, dass ein solcher Antrag nicht die vollständige oder umfassende Entfernung des Inhalts oder der Daten, die Sie veröffentlicht haben, bedeutet und dass es Umstände geben kann, in denen die Entfernung des Inhalts auf Aufforderung gesetzlich nicht erforderlich oder erlaubt ist.

Nach oben



Änderungen an der Erklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit zu ändern. Wenn wir erhebliche Änderungen an der Erklärung vornehmen, werden wir einen Link zur abgeänderten Erklärung auf der Startseite unserer Website zur Verfügung stellen; wenn Sie sich für eines unserer Produkte oder eine der Dienstleistungen registriert haben, werden wir Sie eventuell auch über den angegebenen Kommunikationsweg über diese Änderungen informieren. Das Datum der jeweils letzten Aktualisierung dieser Erklärung entnehmen Sie dem Link und dem Datum am Anfang des Dokuments. Änderungen treten in Kraft, sobald die überarbeitete Fassung auf der Website zur Verfügung gestellt wird. Die Nutzung der Website, unserer Produkte und Dienstleistungen und Ihr Einverständnis hinsichtlich der aktualisierten Erklärung nach solchen Änderungen stellt Ihr Einverständnis zur überarbeiteten und gültigen Erklärung dar.

Nach oben



Kontakt

Falls Sie Fragen zu dieser Erklärung oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hilton haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns unter DataProtectionOffice@hilton.com oder per Briefpost an Hilton Data Protection Officer, 7930 Jones Branch Drive, McLean, VA 22102, USA. Wir antworten innerhalb von 30 Tagen oder früher, wenn möglich.

Nach oben



Überarbeitungen der Datenschutzerklärung von Hilton Worldwide

  • Aktualisiert, um detailliertere Angaben zu Erfassung, Verwendung, Freigabe und Schutz der personenbezogenen Daten unserer Gäste bereitzustellen.
  • Hinzugefügte Hyperlinks zu Hiltons Portal für rechtliche Anträge von Datensubjekten für Gäste, damit Personen in einigen Rechtssystemen rechtliche Anträge stellen können.
  • Hinzugefügter Anhang A: „Zusätzliche Bestimmungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Bewohnern des EWR.“ Anhang A umfasst detaillierte Informationen in Bezug auf EU-Gesetzgebungen (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rats vom 27 April, 2016 zum Schutz natürlicher Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und zur freien Zirkulierung solcher Daten, allgemein als „Datenschutz-Grundverordnung“ (DSGVO) bekannt.




ANHANG A
ZUSÄTZLICHE BESTIMMUNGEN FÜR DIE VERARBEITUNG
PERSONENBEZOGENER DATEN VON EWR-BEWOHNERN

Für Personen, die im EWR wohnhaft sind, erläutert dieser Anhang gewisse zusätzliche Informationen, die Hilton verpflichtet ist, Ihnen bereitzustellen, sowie gewisse Rechte, die Sie haben bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, gemäß geltenden lokalen Gesetzen. Dieser Anhang greift insofern er jeglichen Vorschriften im Hauptteil dieser Schrift widerspricht.

Datenverantwortlicher: für mehr Informationen über die juristischen Personen von Hilton, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, klicke Sie hier.

Datenschutzbeauftragter: Hiltons Datenschutzbeauftragter kann über E-Mail kontaktiert werden unter DataProtectionOffice@Hilton.com oder folgender Adresse:

Attn: Data Protection Officer
7930 Jones Branch Drive
McLean, VA 22102 USA

Zwecke und rechtliche Grundlage der Verarbeitung: Hilton verarbeitet Ihre personenbezogenen Informationen zu den in Abschnitten 4 (Verwendungszweck der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen) und 5 (Personenbezogene Daten, die wir freigeben) im Hauptteil dieser Stellungnahme erläuterten Zwecken.

Die rechtliche Grundlage für Hiltons Verarbeitungsaktivitäten umfasst die Verarbeitung von Informationen, die wir zur Einhaltung unserer vertraglichen Verpflichtungen benötigen, Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, den Schutz unserer Mitarbeiter, Gäste und anderer, unser berechtigtes Geschäftsinteresse und Ihre Einwilligung dazu.

Die besondere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf dem Zweck, zu dem solche Informationen bereitgestellt oder erfasst wurden.

  • Hilton Honors Teilnahme: Wir verarbeiten die personenbezogenen Informationen, die wir in Verbindung mit Ihrer Teilnahme am Hilton Honors Programm erfasst haben basierend auf unserer Vertragsbeziehung mit Ihnen und zur Förderung unserer Geschäftsinteressen, einschließlich der Personalisierung Ihrer Verwendung unserer Services und Anwendungen, der Weitergabe von Neuigkeiten und Aktionsartikeln und um personalisierte Werbung und Inhalte zu liefern.
  • Umfragen: Die Teilnahme an Umfragen ist freiwillig – wir verarbeiten die aus Umfragen erhaltenen Informationen basierend auf Ihrer Einwilligung und zur Förderung unserer Geschäftsinteressen, einschließlich Marketing, Serviceverbesserungen und Analysen.
  • Datenerfassung im Hotel:
    • Wenn Sie eine Reservierung machen und sich in einem unserer Hotels aufhalten, verarbeiten wir Ihren Namen, Adresse, Kontaktinformationen zusammen mit den Details zu Ihrem Aufenthalt (Ankunfts- und Abreisedatum und -uhrzeit, Fahrzeuginformationen und Informationen zu anderen, mit Ihnen reisenden oder sich aufhaltenden Personen), basierend auf unserer Vertragsbeziehung mit Ihnen. Wir verarbeiten solche Daten ebenfalls für unsere Geschäftsinteressen, einschließlich Marketing, Serviceverbesserungen, Verwaltung unseres e-Folio-Programms und Analyse und Servicepersonalisierung, wie beschrieben in Abschnitt 4 unserer allgemeinen Datenschutzerklärung (oben).
    • Wir erfassen gewisse zusätzliche personenbezogene Daten während der Registrierung/Check-in in unseren Hotels (wie Ausweisdokument- oder Reisepassdaten), wenn nötig zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen.
    • Darüber hinaus verwenden wir u. U. Videoüberwachungssysteme und andere Sicherheitsmaßnahmen in unseren Hotels, die Bilder von Gästen und Besuchern in öffentlichen Bereichen erfassen oder aufzeichnen können. Wir können Ihren Standort in unseren Hotels mithilfe von Keycards und anderen Technologien feststellen, zum Schutz unserer Mitarbeiter, Gäste, Besucher und unserer Hotels.
    • Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Verbindung mit Service im Hotel (wie Concierge Service, Fitnesscenter, Spas, Aktivitäten, Kinderbetreuung, Ausrüstungsverleih und unserer Digital Key-Funktion), um Ihnen unsere Service bereitzustellen und zu unserem Geschäftsinteresse, einschließlich Marketing, Serviceverbesserungen, Verwaltung unseres e-Folio-Programms und Analyse und Servicepersonalisierung, wie beschrieben in Abschnitt 4 unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.
  • Event-Profile: Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die in Verbindung mit Ihrem Event erfasst wurden, basierend auf unserer Vertragsbeziehung mit Ihnen und zu unserem Geschäftsinteresse, einschließlich Marketing, Serviceverbesserungen, Verwaltung unseres e-Folio-Programms und Analyse und Servicepersonalisierung, wie beschrieben in Abschnitt 4 unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.
  • Soziale Medien: Teilnahme an von Hilton gesponserten Social-Media-Aktivitäten und Angeboten ist freiwillig – wir verarbeiten Daten, die wir durch Ihre Teilnahme in sozialen Netzwerken erhalten, basierend auf Ihrer Einwilligung und zur Förderung unserer verbundenen Geschäftsinteressen, einschließlich Marketing, Serviceverbesserungen, Verwaltung unseres e-Folio-Programms und Analyse und Servicepersonalisierung, wie beschrieben in Abschnitt 4 unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.
  • Aktionen und Gewinnspiele: Die Teilnahme an Gewinnspielen, Wettbewerben und anderen Aktionsangeboten ist freiwillig – wir verarbeiten die durch solche Teilnahme erhaltenen Informationen basierend auf Ihrer Einwilligung und wenn nötig zur Verwaltung des Angebots. Wir verwenden ebenfalls gewisse Daten zu unseren Geschäftszwecken, einschließlich Marketing, Serviceverbesserungen, Verwaltung unseres e-Folio-Programms und Analyse und Servicepersonalisierung, wie beschrieben in Abschnitt 4 unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.
  • Direkt-Marketing: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Marketing-Nachrichten basierend auf Ihrer Einwilligung zu senden. Sie können Ihre Einwilligung zu direkten Marketing-Benachrichtigungen jederzeit zurückziehen, indem Sie uns unter customer_privacy@Hilton.com kontaktieren oder die Abmelde-Anweisungen in der Marketing-Nachricht befolgen, oder indem Sie sich bei Ihrem Hilton Honors Mitgliedskonto anmelden und Ihre Kommunikationsvorlieben aktualisieren.
  • Franchise- und Eigentümer-Mitgliedschaften: Wir verarbeiten diese Informationen basierend auf unserer Vertragsbeziehung mit Ihnen und damit verbundenen Geschäftsinteressen, einschließlich der Instandhaltung und Bewerbung der Marke Hilton und zur Vereinfachung direkter Kommunikation zwischen Hotels innerhalb des Markenportfolios von Hilton.
  • Von ethnischen Minderheiten oder Frauen geführte Unternehmen: Die Teilnahme an Hiltons Lieferantenvielfaltprogramm ist freiwillig – wir verarbeiten diese Informationen basierend auf Ihrer Einwilligung und unserem verbundenen Geschäftsinteresse, einschließlich der Instandhaltung und Verbesserung unseres Vielfältigkeitsprogramms.

Aufbewahrung: Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, bis der Zweck, zu dem diese Daten erfasst wurden, erfüllt ist; normalerweise für die Dauer einer Vertragsbeziehung und jedem Zeitraum danach, der gesetzlich gefordert oder vom geltenden Recht erlaubt ist. Unsere Aufbewahrungsrichtlinien spiegeln Verjährungsvorschriften und gesetzliche Anforderungen wider.

Rechte des Datensubjekts: Bewohner des EWR haben folgende Rechte:

Anträge auf Zugriff, Korrektur und Löschung: Sie haben das Recht:

  • uns zu fragen ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten
  • darüber aufgeklärt zu werden, wie Ihre Daten verarbeitet werden
  • eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten
  • uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren
  • uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten unter gewissen Umständen zu löschen

Das Recht auf Einspruch gegen Verarbeitung: Sie haben das Recht, Hilton dazu aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu bearbeiten:

  • zu Marketingzwecken, einschließlich Profiling
  • zu Statistikzwecken
  • wo solche Verarbeitung auf unserem berechtigten Geschäftsinteresse basiert, es sei denn, wir können eine zwingende, legitime Basis für eine solche Verarbeitung demonstrieren, oder wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten zur Etablierung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs

Das Recht auf Verarbeitungsbeschränkung: Sie haben das Recht, Hilton dazu aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu begrenzen:

  • während Hilton einen Antrag von Ihnen auf Aktualisierung oder Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten prüft oder dabei ist, ihn zu beantworten
  • wenn eine solche Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie nicht wünschen, dass Hilton Ihre Daten löscht
  • wenn Hilton diese Daten nicht länger benötigt, Sie aber möchten, dass wir diese Daten einbehalten für die Etablierung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs
  • wenn Sie Einspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben basierend auf unseren berechtigten Geschäftsinteressen und auf unsere Antwort warten
  • wenn wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten begrenzen infolge Ihres Antrags, informieren wir Sie vor Wiederaufnahme solcher Verarbeitung.

Anträge auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, uns dazu aufzufordern, Ihnen oder einem Dritten, den Sie bestimmen, bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten in einem gewöhnlichen, maschinell lesbaren Format zu übergeben. Bitte beachten Sie allerdings, dass die Rechte auf Datenübertragbarkeit nur für personenbezogene Daten gelten, die wir direkt von Ihnen erhalten haben, und nur, wenn unsere Verarbeitung auf Einwilligung oder Vertragserfüllung basiert.

Anträge stellen: Anfragen reichen Sie bitte über das Data Subject Rights Requests Portal ein oder schriftlich an DataProtectionOffice@hilton.com oder den Hilton Data Protection Officer, 7930 Jones Branch Drive, McLean, VA 22102, USA. Sie können ebenfalls Ihre persönlichen Daten aktualisieren, wie in Abschnitt 12 erläutert (Zugriff auf und Änderung Ihrer personenbezogenen Daten) im Hauptteil dieser Allgemeinen Datenschutzerklärung.

Wir werden auf alle Anfragen innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Anfrage antworten, es sei denn, es gibt mildernde Umstände; in diesem Fall antworten wir innerhalb von 60 Tagen. Wir informieren Sie, falls unsere Antwort länger als 30 Tage brauchen wird. Bitte beachten Sie jedoch, dass bestimmte personenbezogene Daten gemäß geltenden Datenschutzgesetzen möglicherweise von solchem Recht ausgeschlossen sind. Außerdem beantworten wir keinerlei Anfrage, bis wir die Identität des Anfragestellers angemessen bestätigt haben. Wir können Ihnen einen angemessenen Betrag in Rechnung stellen für nachfolgende, von Ihnen geforderte Datenkopien.

Wenn Sie Bedenken zu unserem Umgang mit Daten haben oder zur Ausübung Ihrer Rechte, kontaktieren Sie Hilton entweder über DataProtectionOffice@Hilton.com oder die Aufsichtsbehörde im Mitgliedstaat, in dem Sie wohnhaft sind.

Das Recht auf Einwilligungswiderruf: Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen in Bezug auf Datenverarbeitung, die wir ausschließlich auf Ihrer Einwilligung basierend durchführen (wie die Sendung von Direkt-Marketing-Material an Ihr persönliches E-Mail-Konto). Sie können Ihre Einwilligung in Bezug auf Marketing-Aktivitäten widerrufen, indem Sie die Anweisungen in einer beliebigen Marketing-E-Mail befolgen, oder indem Sie customer_privacy@hilton.com kontaktieren. Für jegliche weitere Aktivitäten, zu denen Sie vorher Ihre Einwilligung gegeben haben, kontaktieren Sie DataProtectionOffice@hilton.com, um Ihre Einwilligung zu widerrufen.

Segmentierung (auch als Profiling bezeichnet) und automatisierte Entscheidungstreffung: Wir verwenden personenbezogene Informationen, um große Gruppen von Konsumenten in Untergruppen aufzuteilen (Segmente genannt) basierend auf gemeinsamen Merkmalen, wie Standort, Verhalten oder Demographie.

Mit Ihrer Einwilligung treffen wir automatisierte Entscheidungen und zwar ohne menschliche Bezugnahme, indem wir Segmentierung und/oder Ihre spezifischen, personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen gewisse Vorteile anzubieten basierend auf Ihren Merkmalen (wie ermäßigten Zimmerpreisen oder anderen Sonderangeboten basierend auf Ihrem Standort, Verhalten oder Demographie). Wenn Sie zum Beispiel häufig unter der Woche zu Hotels in Frankreich reisen, senden wir Ihnen möglicherweise Sonderangebote für Hilton Hotels in Frankreich.

Internationaler Datentransfer: Wir übermitteln möglicherweise die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen, zu den in dieser Erklärung beschriebenen Zwecken an Länder, die gemäß der Europäischen Kommission keinen angemessenen Datenschutz bieten. Insbesondere übermitteln wir Ihre Daten in die Vereinigten Staaten.

Wir verwenden angemessene Schutzvorkehrungen für den Transfer von personenbezogenen Daten zu unseren Tochtergesellschaften in verschiedenen Rechtsräumen; und wo erforderlich, haben wir Standardvertragsklauseln der Datenverantwortlichkeit der Europäischen Union umgesetzt, oder andere solchem Zwecke dienende Schutzmaßnahmen. Um eine Kopie dieser Klauseln oder zusätzliche Informationen über Transfers zu erhalten, können Sie eine Anfrage an privacy@hilton.com senden.

 
Powered By OneLink